Modul 3 – Healing Body

Healing Body

  • In Healing Body lernst Du, strukturelle und physiologische Dysfunktionen zu balancieren.
  • Du lernst, wie Du die Kraft von uralten Energieheilungstechniken mittles Handauflegen nutzt.
  • Du lernst einfache Wege kennen, ein kraftvollerer Kanal für Heilungsenergie zu sein.
  • Du lernst Energie zu fokussieren, verstärkt Energie aufzubauen und zu kanalisieren durch den Atem und Entrainment Techniken.

Dieses Modul lehrt Dich einfache, nicht-invasive und sichere Techniken, um folgende Themen zu balancieren:

Physische Korrekturen (kurze Protokolle)

Wirbelsäule und Rücken
Atlas und Axis
Cranialen Stress lösen
Kiefergelenk
Keilbein

Strukturelle Ausrichtung  –  Korrektur der 7 Parallelen
Fascien/Muskel/KnochenKorrekturen  –  Arbeit auf allen 3 Ebenen
Stresslinien  –  den Linien aus Stress durch die holografische Matrix des Körpers folgen
Hüftrotation  –  oft der Grund hinter Problemen mit den Knien und Knöcheln

Detaillierte Protokolle

DNA  –  Reinigen der zellulären Umgebung
StressReaktion  –  Synchronisierung der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinde Achse
Medizinische Implante  –  Akzeptieren von Implantaten/Prothesen
Schilddrüse  –  Korrektur der Schilddrüsen-Hypothalamus-HypophysenFunktion

Isometrische Korrekturen

Eine einfache Technik mit einer hohen Erfolgsquote für physische, emotionale und spirituelle Dysfunktionen.

Integrated Touch

Auflösen der Emotionen, die mit physischen Dysfunktionen in Verbindung stehen.

Gehirnintegration

Eine einfache Technik, um die Gehirnintegration wiederherzustellen.