Modul 1 – Healing Pathways

Healing Pathways stellt Ihnen einen neuen, umfassenden holografischen Weg vor, um tiefgreifende und dauerhafte Veränderungsarbeit für ein breites Spektrum von mentalen, emotionalen, spirituellen, neurologischen und physischen Dysfunktionen zu erzielen.

Das Healing Pathway Protokoll gibt die Struktur der Balance vor, ist sehr einfach, vollkommen sicher und nimmt den Stress vom Practitioner, weil er zu 100% von der inneren Weisheit des Körpers des Klienten geführt wird. Aus diesem Grund müssen Sie sich keine Gedanken machen, ob Sie nun wirklich den passenden Ansatz oder die passende Korrektur benutzen. IH gibt Ihnen die Sicherheit, mit einem Klienten zu arbeiten, egal um welches Thema oder welche Dysfunktion es geht.

Für Kinesiologen mit wenig Erfahrungt: Integrated Healing wird Ihnen Selbstsicherheit geben durch die gute Struktur der Arbeit und mehr Sicherheit und Tiefe in die Balancen bringen. Integrated Healing gibt Ihnen viele Werkzeuge für Ihren “Werkzeugkasten” in die Hand und versetzt Sie in die Lage, unmittelbar nach dem Kurs das Erlernte anzuwenden.

Für die erfahrenen Kinesiologen: Der große Vorteil des Ansatzes von Integrated Healing ist , dass nichts, was Sie bislang gelernt haben, überflüssig ist. Das Healing Pathway Protokoll wird ein kraftvolles zusätzliches Instrument sein und kein Ersatz für bereits erlernte Techniken. Sie werden auch feststellen, dass IH wirklich Kinesiologie in Kin-‘easy’-ology verwandelt, indem

  • … kein Hüft- und Kieferstapeln benötig wird
  • … es Ihnen ein prozentuales Display gibt.
  • holografisches Aufzeichnen benutzt wird, um einen konstanten Strom von Informationen zu sammeln, die mit der Dysfunktion des Klienten, auf jeder Ebene seines Seins, zusammenhängen. Dies schließt alle Dimensionen, Energiefelder und Verbindungen mit dem Universum ein.
  • IH holografisches Stress laden verwendet, es ein holografisch operierendes Körpersystem nutzt. Das bedeuet, dass der Practitioner alle relevanten Informationen auf jeder Dimension des Seins innerhalb des Holograms aufzeichet. Dies ermöglicht eine schnellere und umfangreichere Balance.
  • IH holografisch korrigiert. Durch das holografische set-up, wird die Korrektur für jeden Aspekt einer Dysfunktion und jeder Dimension des Wesen des Klienten ausgeführt. Dies bedeutet, dass es sehr selten zu Heilkrisen kommt.
  • … die Vorteile einiger NLP Techniken einfließen.

Übersicht

In Healing Pathways lehren wir das Fundament, auf dem sich Integrated Healing aufbaut:

· Das menschliche Hologramm und dessen Implikationen für Kinesiologen.

· Ein einfacher Verweilmodus zum stapeln von Information, wodurch Hüft- und Kieferstapeln nicht mehr benötigt wird.

· Das Healing Pathway Protokoll

· Ursache – Entstehung und Verständnis

· Das universelle Energiemodell

· Das Energiemodell des Körpers

· Korrigieren durch Handauflegen

· Holografische Korrekturen

· Selbstsabotageprogramme auflösen

Weiterhin die ‘tools-for-change’ aus dem NLP, um

  • … sicherzustellen, dass der Klient ein klar definiertes Ziel hat.
  • … zu bestätigen, dass der Klient den neuen, transformierten Zustand ‘erwählt’.
  • Sekundärgewinnprogramme aufgedeckt werden, die Heilung verhindern können.
  • … die ‘Leere’, die das Ablösen eines dysfunktionalen Programmes hinterlassen hat,  wieder gefüllt wird.
  • … sicherzustellen, dass der Klient den neuen, transformierten Zustand ‘in Besitzt’ nimmt.
  • … das ‘Wissen und Glauben’ des Klienten, dass Transformation stattgefunden hat, zu testen und ggf. zu unterstützen.

Integrated Healing

Turning kinesiology into kin-‘easy’-ology

Integrated Healing, entwickelt von Mathilda van Dyk und Nic Oliver, verbindet die Wirksamkeit des NLP und des Life Coachings mit Kinesiologie und Energiearbeit. Damit haben sie eine einfache, jedoch tiefgründige Herangehensweise an Kinesiologie entwickelt und können Dysfunktionen balancieren, die andere Kinesiologen nicht berücksichtigen. Mathilda und Nic haben beide mehr als 20 Jahre Erfahrung in Psychologie, Physiologie, NLP, Life Coaching, Training und Kinesiologie. Zu ihren Klienten zählen namhafte Business Executives, Schauspieler, internationale Athleten und Aristokraten. Mit Integrated Healing haben sie ein System entwickelt, das tiefgreifende Heilung und persönliches Wachstum ermöglichen kann. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Workshop!

Der holographische Ansatz und das einfach strukturierte Protokoll von Integrated Healing ermöglichen es Anfängern und erfahrenen Kinesiologen gleichermaßen, ihren Klienten effektiv bei emotionalen, spirituellen, neurologischen oder körperlichen Problematiken zu helfen.

Kinesiologen mit wenig Erfahrung gewinnen schnell sowohl Selbstvertrauen durch die vorhandene Struktur, als auch Sicherheit und Tiefe der Sitzungen und Balancen. Zusätzlich wird Ihnen dieser Kurs viele verschiedene und nützliche Hilfsmittel geben, die sie sofort anwenden können. Erfahrende Kinesiologen können all ihr bisheriges Wissen mit Integrated Healing verbinden und phantastische und lang anhaltende Ergebnisse erzielen.

Zusammenfassung einiger Vorteile des Integrated Healing:

[ Integrated Healing (IH) ist ein holographisches System, welches unser gesamtes Sein anspricht.

[ IH benötigt kein Stapeln mittels der Hüft- und Kiefergelenkspropriozeptoren.

[ IH nutzt die Kraft uralter Energieheilungstechniken.

[ IH nutzt die Weisheit des Körpers unseres Klienten, der uns jeden Schritt durch die Balance zeigt.

[ IH gibt uns über das Protokoll eine Vorlage, mit der wir selbstsicher jede Störung, die uns ein Klient präsentieren könnte, auflösen können.

[ IH integriert Heilung auf jeder Dimension des menschlichen Wesens.

[ IH verwendet Sicherheitstest die Heilkrisen verhindern.

[ IH verwendet die “Tools for change” aus dem Neuro-Linguistischem-Programmieren um:

· sicherzustellen, dass der Klient ein klares Ergebnis für sich selbst definieren kann.

· sicherzustellen, dass der Klient seinen neuen heilen/geheilten Zustand tatsächlich “erwählt”.

· jedes Sekundärgewinnprogramm aufzudecken, welches die Heilung des Klienten verhindert.

· den „leeren Raum” nach Auflösung eines überflüssigen Programms zu füllen.

· sicherzustellen, dass der Klient seinen neuen im Gleichgewicht befindenden Zustand

„in Besitz“ nimmt.

· sicherzustellen, dass das Glaubenssystem des Klienten erkennt, dass Heilung stattgefunden hat.

Ausbildungsmodule

Integrated Healing besteht aus 4 Modulen plus einem Tagesworkshop für Nichtkinesiologen.

Modul 1 und 2 sollten zusammen belegt werden!

Healing Foundations :

1 Tag Basiswissen für alle, die noch keinerlei Ausbildungen in Kinesiologie haben.

Healing Pathways – Modul 1:

Modul 1 ist eine Einführung in die Prinzipien des Integrated Healing und macht die Teilnehmer mit dem Protokoll vertraut, sowie mit dem Arbeiten im Hologramm. Außerdem lernen Teilnehmer wie man z. B.:

  • Selbstsabotageprogramme ausschaltet
  • das Gleichgewicht mit den universellen Energien herstellt
  • das Gleichgewicht des körpereigenen Energiesystems herstellt

Healing Concepts – Modul 2:

Modul 2 beinhaltet u.a. die folgende Themen:

  • Negative Amygdala Erinnerungen
  • Assemblage Point
  • Kammer der Erinnerungen
  • Tiefliegendes neurologisches Switching
  • Heilung des inneren Kindes
  • Seelenintegration
  • Durchtrennen energetischer Schnüre
  • Befreiung von invasiven Energien
  • Befreiung von überflüssigen Schwüren

Healing Body – Modul 3:

Modul 3 konzentriert sich mehr auf das körperliche Wesen des Klienten und beinhaltet u.a.:

  • Physische Korrekturen (kurzes Protokoll)
  • Wirbelsäulen und Rückenprobleme
  • Atlas und Axis
  • Gehirnintegration & ADHS
  • Hüftrotation – oft die Ursache für Knie- und   Fußgelenkprobleme
  • Schilddrüse: Korrektur der Schilddrüsen-Hypothalamus-Zirbeldrüsen Funktion
  • Akzeptieren von Implantaten & Prothesen
  • DNA – Reinigen der zellulären Umgebung

Healing Mind – Modul 4:

In Modul 4 geben Nic und Mathilda einige der Prinzipien des NLP weiter. Dies ermöglicht es Therapeuten, effektiver mit Klienten zu kommunizieren.

  • ‘Was wäre wenn’ Szenarien
  • Zielsetzung
  • Fragen zur Ermächtigung
  • Ängste und Phobien
  • Sekundärgewinn
  • Festsetzen von Ankern in Sitzungen
  • Selbstermächtigung
  • Ausschalten der kritischen Stimme
  • Überlebensprogramme
  • Glaubenssysteme

Integrated Healing um den Globus

IH verbreitet sich rasch um den Globus. Das System wurde erstmalig in 2006 unterrichtet und innerhalb von sieben Monaten gab es bereits Practitioner in England, Irland, Spanien, Hong Kong, China, Singapur, Malaysia, Japan, Südafrika, Dubai und Australien.

Integrated Healing ist eines von wenigen Kinesiologiesystemen, die die angesehene Akkreditation der Australian Kinesiology Association erhalten haben. Das Kinesiology College Irland hat Integrated Healing in sein Ausbildungs-Curriculum aufgenommen.

Was Kursteilnehmer über Integrated Healing Seminare sagen

Ich habe viele, viele Kinesiologiekurse belegt und IH ist bei weitem das beste System, das ich je erlernt habe. Seit ich angefangen habe IH in meiner Praxis zu verwenden, bin ich auf Monate ausgebucht.

Keita Saito, Founder of the Japanese Kinesiology School, Japan

Viele Schüler suchen fortgeschrittene Workshops um bereits vorhandene Techniken zu ergänzen. Sie wollen kraftvollere und zugleich einfache Techniken, wirklich neue Ansätze und gute Kursskripte. IH liefert all dies. Ich kann IH wirklich empfehlen, vor allem Schülern die offen für neue Ideen sind und wirklich komplexe Problematiken ihrer Klienten lösen möchten.

Philip Rafferty, Founder of Kinergetics and RESET, Australia

Sagenhaft! So einfach, so hilfreich, so effektiv, so komplett. Es ist leicht anwendbar und befähigt mich, noch tiefere Heilung für meine Klienten zu erzielen. Danke, danke, danke!

Mary de Tute, Co-developer Edutherapy, Co-Founder Divine Healing Master Key, Co-developer Sekebal, UK

Als wir über die Einfachheit von Integrated Healing staunten und uns selbst fragten, ob Heilung wirklich so einfach sein kann, inspirierte und bestätigte uns ein Zitat:

“Wenn es kompliziert ist, entspringt es dem Ego. Geist ist einfach.” Diana Cooper